Brandschutzputz auf Stahl

Mit dem Brandschutzputz von Maxit lassen sich jetzt auch Stahlstützen und Stahlträger ertüchtigen. Geprüft hat den Spezialputz „maxit ip 160“ die Materialforschungs- und Prüfanstalt für das Bauwesen (MFPA) in Leipzig gemäß DIN EN 13 381-4. Ermittelt wurden die Putzdicken für alle gängigen Feuerwiderstandsklassen unter Berücksichtigung verschiedener kritischer Ansatztemperaturen. Ein besonderer wirtschaftlicher Vorteil besteht bei der Verarbeitung des Brandschutzputzes für den Handwerker darin, dass er die Oberflächen nicht erst aufwendig vorbereiten oder gar ummanteln muss. Darüber hinaus überzeugt der Putz durch sein geringes Gewicht und die Möglichkeit eines niedrigen Höhenaufbaus gegenüber einem Plattenmaterial.

Franken Maxit

95359 Kasendorf

Tel.: 09220/18-0

www.franken-maxit.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2016-06

Putz statt Beton als Brandschutz

Mit dem „maxit ip 160“-Putz lassen sich Betonbauteile brandschutztechnisch ertüchtigen. Um die Leistungsfähigkeit des Putzes unter Befeuerung mit 1250?°C zu testen, fanden unabhängige Prüfungen...

mehr
Ausgabe 2018-12

Spritzbare Dämmsysteme mit Mikro-Hohlglaskugeln für innen und außen

„Ecosphere“ heißt eine völlig neue Baustofftechnologie, die Franken Maxit gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) entwickelt hat. Dabei handelt es sich um eine...

mehr
Ausgabe 2016-06

WDVS im Brandtest mit Brandschutzputz

Seit 1993 wurden nach Angaben des Fachverbands Wärmedämm-Verbundsysteme (WDVS) etwa 770 Millionen m2 Dämmplatten an deutschen Häusern verarbeitet. Das entspricht einer Fläche, die größer ist...

mehr
Ausgabe 2015-10

Putz löst Feuchteprobleme

Der hydrophile Feuchteregulierungsputz „Seccopor“ wurde speziell für den Einsatz auf feuchten Wänden entwickelt und bietet eine dauerhafte Lösung für Feuchteprobleme. Mit seiner spezifischen...

mehr
Ausgabe 2019-05

Zertifikat für Wandbeschichtung aus Ton

Der rein mineralische Wandputz „Area fein Naturweiߓ wurde mit dem neuen Prüf- siegel „Ohne Plastik“ der Deutschen Gesellschaft für Um- welt- und Humantechnologie (DGUHT) zertifiziert. Silikon...

mehr